Die Trilogie ist vollendet: Nun umfasst die Lerneinheit auch die rekursive Betrachtungsweise von geometrischer Folge, Summe und Reihe. Zuerst werden einige Beispiele zur Rekursion gegeben, dann wird die Standard-Technik zur Untersuchung rekursiver Folgen gezeigt (Fixpunkt, Monotonie, Beschränktheit => Konvergenz gegen Fixpunkt). Es folgen rekursive Beweise für die Konvergenz geometrischer Folgen und Reihen und für die geometrische Summenformel. Die erfahrungsgemäß von Studienanfängern eher misstrauisch beäugte Rekursion kann sich hierbei von ihrer besten Seite zeigen: Sie ermöglicht die schnellsten und schönsten Herleitungen der geometrischen Reihen- und Sommenformeln.

Damit startet nun auch die erste online-Testphase der Videos: Mathe für Nichtfreaks hat einen Aufruf geschaltet, um unter seinen Lesern Testpersonen für die Lerneinheit zu finden. Ich bin gespannt auf die ersten Rückmeldungen und sage an dieser Stelle schon mal: vielen Dank an Mathe für Nichtfreaks für die Unterstützung!